Über mich

Armin Götte

Hier auf dieser Seite erzähle ich dir mehr über meinen Werdegang. Ich heiße Armin.

Mein Motto ist "Alarm ist für Schläfer und Alarm ist für Menschen, die wach sind". Ich bin ein Schlafforscher, Blogger und der Besitzer dieses Blogs.

Ich blogge seit ein paar Jahren über Alarm und es ist ein ziemlich beliebtes. Die Menschen sind so leidenschaftlich für ihren Alarm und ihre täglichen Abläufe, was ich ihnen nicht verübeln kann, da sie mit viel Lärm und Störungen zu kämpfen haben. Aber hier habe ich beschlossen, einige meiner Tipps zu teilen, um deinen Alarm zu speichern! Ich liebe es, die Fragen meiner Fans auf meiner Facebook-Seite und im Kommentarbereich zu lesen. Deshalb habe ich heute das Vergnügen, Ihnen die besten Tipps meiner Leser zu präsentieren. Wenn Sie jemanden kennen, der Alarm falsch macht, dann hoffe ich, dass dies Ihnen helfen wird und Ihnen das Vertrauen gibt, selbst ein Alarmmeister zu sein. Lasst uns anfangen. Die besten Alarmeinstellungen Ich bin immer an deinen Kommentaren interessiert, also wenn du irgendwelche Ideen hast, wie man deinen Alarm benutzt, bin ich sicher, dass sie fantastisch wären.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich schon lange Entwickler bin, aber ich bin kein Profi-Bauer. Aber das spielt keine Rolle.

Ich liebe Weckzeit und es ist meine Lieblingsbeschäftigung. Es ist, wenn ich der einzige auf meinem Computer bin, aber wenn es nur mich und einen Monitor oder Laptop gibt, ist die Zeit wirklich schön, weil ich mich nicht konzentrieren muss. Ich stehe gerne früh auf und arbeite abends nicht gerne zu viel. Ich bin ein Perfektionist. Aber es macht auch Spaß. Ich genieße meine Arbeit, ich liebe es, dass ich arbeiten kann und Dinge erledigen kann. Ich liebe es, dass es einen Ausgang gibt und ein Ausgang ist großartig für eine Person wie mich. Es ist schön, Dinge zu tun. Ich habe wirklich Glück, dass ich mit 12 Jahren meinen ersten Computer bekommen habe. Als ich einen Freund hatte, der mir den ersten Computer in einem Spielzeugladen kaufte, gab er mir ein Stück Papier mit der Adresse darauf, damit ich meine Zeit einstellen konnte und es mir die E-Mail an diesem Tag schicken konnte. Und das habe ich seitdem getan.

Im Jahr 2011 wurde ich von der ARD zu meinen Vorstellungen vom Aufwachen am Morgen interviewt. Als Deutscher war mein Interviewer eindeutig verärgert. Er stellte mir ein paar Fragen: "Ist es wirklich nützlich?" "Ist es nicht einfach, einen Alarm für sich selbst zu haben?" "Bist du dir da sicher? Es könnte gefährlich sein?" "Wenn du wirklich aufwachen musst, kannst du den Alarm jederzeit selbst starten." Immerhin: "Ich bin noch am Leben!"

Dieses Interview hat mir gezeigt, dass die Deutschen so viel intelligenter sind als die Amerikaner. Warum also schlafen die Deutschen einfach mehr als wir? Sie wachen einfach öfter auf als wir. Und natürlich, wenn sie es tun, gehen sie früher zur Arbeit als wir.

Es sieht nicht so aus, als würden sie viel schlafen, aber andererseits haben sie keine Möglichkeit zu schlafen, außer durch Schlafentzug.

Ich wurde 1980 in Deutschland geboren und lebe seit 15 Jahren in der Schweiz. Meine Heimat ist die Schweiz und die meisten meiner Freunde leben in Deutschland. Ich mag einen guten Witz und schreibe gerne für meinen Blog. Wenn du ein Problem mit etwas auf dieser Seite hast, schicke mir bitte eine E-Mail, damit ich deine Frage beantworten kann. Ich benutze auch Facebook, also wenn du Probleme damit hast, kannst du mich dort gerne erreichen.

Wie wacht man von einem schlechten Tag auf?

Wenn du einen schlechten Tag hast, stehen die Chancen gut, dass du noch wach bist und du aus ihm aufwachen musst. Das bedeutet, dass Sie die richtige Idee haben müssen. Ich habe ein paar Möglichkeiten, das zu tun.

1. Nicht am frühen Morgen aufwachen.

Ich hoffe dir gefällt wecker-erfahrung.de.

IhrArmin